Einsteinige Minutephysics

1
Kommentar

Einstein, 1905 und vier mal eine (gute) Minute.

Anlässlich seines Geburtstages, nach dem man bekanntermaßen auch den Wert von Pi festgelegt hat, hat Minutephysics vier Videos über Albert Einstein veröffentlicht.
Getreu des Namens und des Stils von Minutephysics geht es jeweils in (fast) einer Minute um die großen Themen, mit denen Einstein in seinem »Wunderjahr« 1905 auf das Parkett der Wissenschaft getreten ist.

Welche das sind? Bittesehr:

Quantisierung von Licht & Photoeffekt


YouTube-Direktlichtquantelung

Existenz von Atomen


YouTube-Direktbrown

Spezielle Relativitätstheorie: Lorentztransformation


YouTube-DirektSRT1

Spezielle Relativitätstheorie: E=mc2


YouTube-DirektSRT2

Kurzlink
Kategorien: Femto, Videotives
Tags: , , ,

Eine Antwort auf Einsteinige Minutephysics

  1. Claudia sagt:
    #1

    Wirklich nett gemacht die kleinen Videos. Sogar für mich verständlich und das will was heißen. :D
    Happy Birthday Einstein, sag ich da nur.;)