Sky Survey – Die Milchstraße in groß und bunt

2
Kommentare

Links ungefähr das, was man nachts in einer typischen deutschen Stadt von der Milchstraße sieht. Rechts das, was Sky Survey abbildet.

Wer kennt das nicht. Gerade hat man noch seine Robbe gekrault und mit einem Erdbeerschnaps auf die Quadratur des Kreisumfangs angestoßen, da verspürt man das verlangen, die Milchstraße zu bewundern. Das Problem: Man wohnt neben einem Fußballstadion, es ist bewölkt und sowieso würde man nur einen kleinen Ausschnitt dieses Meisterwerks der Protonenansammlung sehen.

Milchstraße. Eine Galaxis, weit, weit weg.

Nick Risinger ging das auch so. Deswegen zog er hinaus, in die weite Welt, und machte ein 5 Gigapixel Bild von unserer Milchstraße. Als zusammengesetzte Version von verschiedenen Punkten auf der Kugel.

Im Mai letzten Jahres veröffentlichte er seinen »Sky Survey«, inklusive einer mit Konstellationen annotierten, zoombaren 360°-Version.

Sehet die Milchstraße, wie ihr sie noch nie gesehen habt. Und auch nie mit eigenen Augen sehen werdet.

→ Photopic Sky Survey

Kurzlink
Kategorien: Internettiges, Weltiges
Tags: , ,

2 Antworten auf Sky Survey – Die Milchstraße in groß und bunt

  1. Karl sagt:
    #1

    Lässt sich das irgendwo als großes Bild runterladen?

  2. Andi sagt:
    #2

    @Karl: Nicht, dass ich wüsste. Du kannst ihn ja mal via Twitter / E-Mail fragen – und das Herausgefundene posten. :)