Facebook Roundup November 2011

Kommentare deaktiviert

Das physikBlog ist leider in seiner Freizeit1 dermaßen beschäftigt, dass für viele Dinge, die wir euch erzählen wollten, der lilane Platz hier im Blog zu groß war. Das Rampenlicht zu hell. Wir haben sie einfach auf Facebook geschoben.
Damit sie dort nicht in die ewigen, digitalen Jagdgründe verschwinden, hier das Archiv vom November 2011.

  • 9. November: Jaja, natürlich. Die USA haben bekannt gegeben, sie hätten nie Kontakt zu Außerirdischen gehabt. Und wo ist dann Elvis hin? Und was ist mit dem Raumschiff auf dem Mond? Und den Maya? Pah. Link.
  • 9. November: Gerade sind die ISS-Astronauten im überfüllten Aachener Audimax. Den versprochenen Stream soll es hier geben. Allerdings funktioniert er nicht, laut Webseite wegen Überfüllung – weshalb es bald Videoaufnahmen geben soll.
  • 9. November: »What is a Higgs Boson« vom Fermilab.
    Diese offiziellen Physik-Erklärvideos sind irgendwie… naja. Aber immerhin beweist dieses eine interessante Art von Humor. Link.
  • 10. November: Wenn ihr euch auf dem Weg zum Kippenholen beim Virgo-Galaxienhaufen wiedermal verlaufen habt: Nehmt diese Karte des näheren Universums. Link.
  • 10. November: Das freut die Freizeitstatistiker unter uns: Live-Counter zu verschiedenen Kennzahlen (Tote, Geburten, Wüstenbildung, übrige Öltage, …) der Welt. Link.
  • re:publica 2012 – André und Andi werden da sein. Vermutlich

    10. November: Seit eben prangt übrigens das re:publica-2012-Banner auf unserer Seite.
    Wen von euch werden wir im Mai dort treffen?
  • 13. November: Auch wenn wir letztens schonmal so ein ähnliches Video hatten… hier noch ein Zeitraffervideo von der ISS. Diesmal in länger und mit schöneren Aufnahmen.
    Und jetzt machen wir erstmal eine Aurora-Borealis-Pause hier. Sonst fangt ihr noch an grün zu leuchten. Link.
  • 14. November: Eine bunte Grafik der NASA über aktuelle und anstehende Weltraummissionen. Link.
  • 15. November: Wolltet ihr euer nächstes Paper nicht schon immer mal in der Wolke schreiben? Bittesehr. Link.
  • 16. November: Hier gibt’s das Video des ISS-Astronauten-Besuchs an der RWTH von letzter Woche. Allerdings fehlt ein Stück. Link.
  • 16. November: »Frequent travel may be required« – die Jobanzeige für einen neuen NASA-Astronauten. Link.
  • 17. November: So baut man einen riesigen Neutrino-Teilchen-Detektor (»NOvA«) zusammen. Link.
  • 18. November: Die Neutrinos von OPERA sind immer noch schneller als Licht.
    Heute hat die Kollaboration Ergebnisse einer Abwandlung der bisherigen Messung veröffentlicht (http://phy.sk/jh, http://phy.sk/ji), die das alte Ergebnis bestätigen.
    Im Gegensatz zur »alten«, dreijährigen Messung wurde für die aktuelle Messung ein schärfer gepulster Proton-Beam aus dem CERN verwendet. Musste vorher noch eine statistische Anpassung vorgenommen werden, um eine Primärinteraktion einem Neutrino zuzuordnen, konnte das jetzt direkt geschehen. — Allerdings (diese Neutrino-Experimente!) wurden nur 20 Ereignisse aufgezeichnet… Link.
  • 20. November: »1927 Solvay Congress Conference on Electrons and Photons« – DAS nenn ich mal Klassenfoto. Link.
  • 21. November: Die Physik hinter »Angry Bird« – es passt sogar zu den Erwartungen (bis auf dass die Flitsche 5m hoch wäre). Link.
  • 21. November: Das physikBlog ist seit gestern auf einem neuen (schnelleren!) Server. Sollte noch irgendwas falsch sein, meldet euch ruhig!
  • 22. November: Što se ovdje doga?a? Wir haben also (laut Facebook) Leser in Kroatien. Cool! Link.
  • 23. November: ATLAS als Lego-Version. Link.
  • 23. November: Heute (am 23.! _23._!!!) ist »Tag der Weltmaschine«, bei dem es überall in Deutschland Vorträge zum LHC (?»Weltmaschine«) gibt. Es gibt auch eine Fragen-Antworten-Session mit dem CERN-Direktor.
    In Aachen geht’s um 18:45 los. (Keine Infos für Zagreb, sorry.) Link.
  • 23. November: Wow, das ist ganz schön spannend: Die ESA (!) hat gestern kurz mit der (fast) verlorenen Roscosmos-Sonde Phobos-Grunt kommuniziert. Extra dafür wurde eine Satellitenschüssel in Perth modifiziert. Crazy! Und spannend (sagte ich das schon?). Link.
  • 26. November: 60-Second Adventures in Thought.
    Comichafte Zusammenfassungen von ein paar klassischen Gedankenexperimenten. Link.
  • 29. November: Da unsere Leser ja generell hübsch, erfolgreich UND intelligent sind, wisst ihr all das natürlich schon – trotzdem ist’s nett, die Antworten auf ein paar Kontra-Klimawandel-Thesen mal zusammengefasst zu haben. Link.
  1. Die Zeit, die das physikBlog nicht physikBlog ist. []
Kurzlink
Kategorien: Allgemein, Facebookiges
Tags: , , , , , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.