Solar System Scope – 3D-Planetenmaschine für den Browser

4
Kommentare

In unserer losen Reihe »Planetenmaschinen für den Hausgebrauch« gibt es heute das digitale Orrery1 mit Namen »Solar System Scope«.

Dabei handelte es sich um eine Flash-Seite, die nicht nur schön euren CPU-Lüfter hochtreibt, sondern auch schön anzusehen ist. Interaktiv kann man in Windeseile durch unser liebstes Sonnensystem reisen, die Planeten genauer unter die Lupe nehmen und zwischen helio- und geozentrischer Darstellung wechseln, das selbst Kopernikus ein Auge zudrücken würde. Obendrauf gibt’s dann noch ein paar Sternbilder, wenn ihr in die dritte mögliche Darstellung wechselt.

Toll anzusehen — wenn auch etwas informationslos für uns Cracks. Aber das Auge denkt ja mit, was?

Solar System Scope.

via Nerdcore

  1. Hach. Dieses Wort! Obwohl ich es vermutlich nicht ganz richtig verwende. Egal. []
Kurzlink
Kategorien: Erklärbär, Femto, Internettiges
Tags: , , ,

4 Antworten auf Solar System Scope – 3D-Planetenmaschine für den Browser

  1. Andi sagt:
    #1

    Ein »Not to scale« fehlt allerdings noch auf der Seite. Details.

  2. André sagt:
    #2

    Kann man aber einstellen. Wenn man will. Dann sieht man die Planeten nur nicht mehr ;)

  3. Andi sagt:
    #3

    Oha, das hatte ich nicht gesehen. Danke.

  4. Knox sagt:
    #4

    Lustiges Programm das…dann mal schön weiter spielen!

  1. Pingback: Unser Sonnensystem in 3D | hannes-sander.net