Interaktive Flash-Animation zum Tychonischem Weltbild

1
Kommentar

Stellt euch mal vor, die Erde wäre im Mittelpunkt unseres Planetensystems. Und alle anderen Planeten drehen sich um die Sonne. Bescheuert, was?

Aber damals, als man sich noch nicht so auskannte mit Quantenelektrodynamik und Jailbreaking, so gegen 1600, da war das ein Ansatz, den man sich durchaus erstmal vorstellen konnte.
Zumindest Tycho Brahe, nach dem dieses geozentrische Weltbild benannt wurde.

Ein Vergleich zwischen dem Kopernikanischen und dem Tychonischen Weltbild gibt die Flash-Planetenmaschine von Piotr Kaczmarek. In hübsch. Und mit Asteroidengürtel.

Dynamic Diagrams: Orrery Movie (Direktlink zur Flash-Planetenmaschine)

via io9

Kurzlink
Kategorien: Femto, Internettiges
Tags: , ,

Eine Antwort auf Interaktive Flash-Animation zum Tychonischem Weltbild

  1. Hendrik sagt:
    #1

    täusche ich mich oder handelt es sich tatsächlich um ein und das selbe mathematische System, nur mit dem Unterschied, dass Kopernikus seinen Urpsrung/Bezugspunkt in der Sonne und Tycho in der Erde wählt?

    Klingt für mich nach guten Trick um den Klerus zu besänftigen und trotzdem zumindest mathematisch korrekt weiterarbeiten zu können ;)

    LG Hendrik