Richard Feynmans Fun To Imagine

Kommentare deaktiviert

1983 packte die BBC ihre Koffer, setzte einmal über den Atlantik und sich dann in Kalifornien mit einem außergewöhnlichen Mann zusammen: Richard Feynman1.
In einem Sessel sitzend, der sowas von 80er ist, plaudert Richard Feynman in »Fun To Imagine« aus dem Nähkästchen der Physik — und zeigt, weshalb dieser Mann nicht nur fachlich, sondern auch darüber hinaus so brillant war.

Lars war so freundlich und hat auf YouTube eine Playlist der einzelnen Videoschnipsel angelegt.
Nehmt euch die Zeit und lasst euch ein wenig faszinieren.

  1. Dessen Wikipedia-Bild passt einfach so furchtbar gut. []
Kurzlink
Kategorien: Erklärbär, Internettiges
Tags: , , , ,